Illustration Wassereffekt - zeichnen-mit-grafiktablett.de
Illustration Wassereffekt

Illustration Wassereffekt

In diesem Blogbeitrag habe ich für dich ein Tutorial erstellt, wie du ein Wassereffekt erstellen kannst. Die Illustration ist eine Kombination aus einem realen Bild und erstellte Wassereffekte.

Das Ganze ist spielerisch dargestellt und in vier Schritten aufgeteilt.

Schritt 1 – Ausschneiden der Originaldatei

Um besser illustrieren zu können habe ich die Originaldatei ausgeschnitten. Das Ausschneiden habe ich in Photoshop umgesetzt. Besonders hilfreich ist die freigestellte Datei, weil ich das Wasser auf von hinten kommen lassen möchte. Das Bild wirkt sauberer. 

PS: Das Ausschneiden ist teilweise kniffelig, allerdings spart man sich im Nachhinein sehr viel Zeit.

Schritt 2 – Die Wasserkonturen ausmalen

Die Konturen der Wassereffekte werden hinzugefügt und diese ausgemalt. Ich habe am oberen Rand angefangen die Zeichnung mit mehr Farbe auszumalen. Ausgesucht habe ich diverse Blautöne. Mehr Farbtöne lassen das Bild lebendiger wirken.

Schritt 3 – ausmalen und verfeinern

Das Bild bzw. die Wassereffekte werden ausgemalt und dem Bild mehr Tiefe verliehen. Das Wasser wirkt echter echter durch die Spritzer und den verschiedenen Farbtönen.

Schritt 4 – Abschlussarbeiten

Jetzt sind alle Flächen ausgemalt. Im letzten Schritt habe ich diese Flächen mit einem Übergang versehen. Zusätzlich habe ich dem Abschlussbild einen Hintergrund und einige Strukturen hinzugefügt.

Finales Bild

Das ist mein Ergebnis.